Ursprung der Koffermärkte?
Der Ursprung der Koffermärkte leitet sich von der 'trunk show' ab, wo Händler in den USA ihre Ware direkt aus ihrem Kofferraum (trunk) anbieten und verkaufen.
Über Deutschland, wo die Koffermärkte schon lange durchgeführt werden, schwappte die Koffereuphorie in die Schweiz über. 2012 haben Saskia Letta und Christina Ermatinger die Idee des Koffermarktes in Schaffhausen umgesetzt. Mit ihrem Koffermarkt haben die beiden Schaffhauserinnen nicht nur den Nerv der Zeit getroffen, sondern einen richtigen Boom in der Schweiz ausgelöst. In der der Zwischenzeit werden allerorts Koffermärkte organisiert.